Herreninsel/Segler-Verein Trave

Hafen bei Lübeck (Karlshof / Israelsdorf / Gothmund)

Zuletzt bearbeitet 26.09.2023 um 17:52 von Burkhart Zipfel, Giselle

Breite

53° 53’ 53.7” N

Länge

10° 46’ 0.5” O

Beschreibung

Rund um die Herreninsel befinden sich eine Vielzahl von Steganlagen und Yachthäfen.

NV. Hafenlotse

Navigation

Ortsunkundigen ist die Ansteuerung der unbefeuerten Yachthäfen und Steganlagen nur tagsüber zu empfehlen.

Die Anlagen östlich der Herreninsel steuert man vom betonnten Fahrwasser der Trave an, indem man auf die Tonne „Stau N“ mit dem exakten Kurs West zusteuert. Von hier aus hält man auf die Brückenköpfe der Marina am Stau zu, um dann gegebenenfalls zum Segelverein Trave weiterzulaufen. Die Brücke des Segelvereins Siems oder der Bootshafen Quandt können – je nach Tiefgang – auch direkt vom Fahrwasser angesteuert werden.

Den Segelverein Kattegat, westlich der Herreninsel, steuert man am sichersten auf ca. 2,5m Wassertiefe an, indem man vom Fahrwasser der Trave mit ca. 185° auf den Yachthafen zusteuert. Beachten sollte man dabei die Untiefen beidseits der Hafenansteuerung.

Liegeplätze

Wir beschreiben hier die für Gastlieger wichtigsten Liegemöglichkeiten.

  1. Die gewerbliche Marina am Stau bietet genügend Plätze auch für größere Yachten (2 -4,5m Tiefe) nach Absprache mit dem Hafenmeister.
  2. Die vereinseigene Anlage des Segler-Vereins Trave (SVT) bietet Liegeplätze auf 1,8 – 3,5m Wassertiefe und ein gepflegtes Clubhaus mit allen Annehmlichkeiten. Der Hafenmeister weist den Platz an. Möglichkeit zum Maststellen (Bericht Nautische Nachrichten 12/2020)
  3. Diese kleine Steganlage des Segelvereins Siems bietet Booten bis zu 1,3m Tiefgang Platz.
  4. Der kleine gewerbliche Bootshafen Quandt ist wegen seiner geringen Wassertiefe von weniger als 1,3m für Gastlieger kaum geeignet.
  5.  Im kleinen vereinseigenen Yachthafen des Segelvereins Kattegat westl. der Herreninsel findet man nach Absprache auf 1,2 – 3m Platz

Versorgung

 Außer den Verkehrsverbindungen nach Lübeck und dem Serviceangebot der Marina am Stau bestehen keine Versorgungsmöglichkeiten.

Bei entsprechender Nähe zur Autobahn ist der Verkehrslärm unangenehm.

NV. Landgangslotse

Einfamilienhäuser prägen die nähere Umgebung der Yachthäfen von der Herreninsel. Die B75 nach Lübeck führt seit 2005 durch den Herrentunnel unter der Trave mitten unter der Insel durch, zuvor führte sie direkt über die Insel über die ehemalige Herrenbrücke, welche im Zuge des Tunnelbaus abgerissen wurde. Gegenüber am Nordufer stehen ausgedehnte Industrie- bzw. Seehafenanlagen. Über den Wanderweg am Ufer der Trave entlang nach Norden erreicht man das Fischerdorf Gothmund mit einem kleinen Hafen, das mit seinen idyllischen Reetdachkaten den Besucher in eine andere Zeit entführt.

Hafeninformation

Kontakt

Telefon +49 177 939 5422
Email Please enable Javascript to read
Webseite http://www.svt-luebeck.de

Versorgung

Strom

Wasser

Toilette

Dusche

Kran

Werft

Slipanlage

Öff. Verkehr

Müll

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Du kannst mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app kannst du die aktuelle Version installieren.

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangst du direkt in den Shop.

Orte in der Nähe

Zugehörige Regionen

Dieser Ort ist in den folgenden Regionen des BoatView Hafenführers enthalten: