Entdecke die BoatView Orte

Finde tolle Häfen, Ankerplätze, Sehenswürdigkeiten & mehr

BoatView Hafenguide – Mehr als nur Ankommen

Der BoatView Hafenguide bietet dir fantastische Funktionen rund um deine Reiseplanung auf dem Wasser. Plane hier auf der BoatView Website deine Reise in den ersten Zügen und lass dich inspirieren von den Top-Kategorien, den tagesaktuellen Einträgen der BoatView Community und nutze die verfügbaren aktuellen Seekarten zur Unterstützung deiner Törnvorbereitung.

SeaMe wird zu BoatView - der beliebte Hafenguide bekommt nicht nur einen neuen Namen!
Mit BoatView Kurs auf Abenteuer - der beliebte Hafenguide mit neuem Namen und überzeugenden Features als fester Bestandteil der NV Charts App, macht auch deine Reise unvergesslich. Die neuen Community-Funktionen im Bereich BoatView Social ermöglichen es dir, Routen mit anderen zu teilen, oder geteilte Routen schnell zu importieren und direkt die Navigation zu starten.

Alle Features und Vorteile von BoatView genießt du am besten in der NV Charts App. In der App entdeckst du nicht nur spannende und neue Ziele und Points of Interest (POIs), sondern kannst auch leicht die Route deines Törns planen, starten und entlang der Route noch mehr POIs aufspüren. Unterstützt wirst du dabei von der leichten und intuitiven Bedienung von BoatView innerhalb der App oder Funktionen wie der Augmented Reality (AR). Hier hast du die Möglichkeit über die Kamera deines mobilen Endgeräts, POIs in Echtzeit innerhalb der App anzeigen zu lassen. Hier mehr erfahren.

Top Regionen

Neue Bilder unserer App-Community

Aktuelle Kommentare & Bewertungen

  • von Bertram, TO.PAS // 19.07.24
    Schöner Hafen, olfaktorisch herausfordernden, aber der Anleger im Cafe Niedlich entschädigt. Netter Hafenmeister, dem leider der Brötchenservice verboten wurde. Gibt's aber oben im Dorfladen.
  • von Norbert Schlüter, Capri // 19.07.24
    Mindesmenge 100 l Benzin oder Diesel. Der Kommentar "Wir sind für euch sowieso zu teuer". Wir hätten es gerne selbst entschieden ob uns das wert wäre.
  • von Jannikfrei // 19.07.24
    Very good service, opend before ringing the bell
  • von Christian , Noflik // 18.07.24
    Ein wunderschöner Haven. Der beste den wir kennen! Sehr schön angelegt mit Pool, neuen Sanitäranlagen und sehr vielen Pflanzen, sodass man sich wie im Süden fühlt. Beliebt bei vielen Seglern!
  • von Stefan, Prins Hamlet // 18.07.24
    Wir lagen mit unserem Folkeboot an einem Heckdalben direkt an der Straße neben dem Ponton mit dem Café. Ruhiger Liegeplätze in der Stadt. Achtung: merkt euch vor dem Gang zum Bezahlen des Hafengeldes eure Liegeplatznummer und die Nummer der gewählten Steckdose für den Landstrom, beide Nummern braucht ihr während des Bezahlvorgangs. DasHafengeld zahlt ihr am Terminal neben den Toiletten.
  • von Christian , Noflik // 18.07.24
    Ein sehr schöner Haven. Mit schönem Sonnenuntergang. Nur die Sanitäranlagen sind ein bisschen in die Jahre gekommen.
  • von Jörg Metje, Orca // 18.07.24
    Ok
  • von Anja und Pit Koch, Mette // 17.07.24
    Schöner Hafen, mit guter Versorgungs Möglichkeit. Jetzt kommt das große ABER: Die sanitären Anlage ist schlecht. Es geht hier nicht um das Alter- sondern unsauber.
  • von Henning, Wantok // 17.07.24
    Ein kleiner Ort mit großem Yachthafen mit schöner Promenade und vielen Restaurants. Der Hafen ist etwas zugig, und sehr weitläufig. Sehr störend sind Horden von jugendliche Catseglern, Surfern, Optischulen direkt vor der Hafeneinfahrt. Das muss nicht sein. Das Hafenmeisterbüro hat die im Mittel größtmögliche Entfernung zu allen Liegeplätzen. Die Sanitäranlagen sind ganz große Klasse, aber direkt neben dem Hafenmeister, also auch weit weg. Zrotzdem eine Empfehlung für diesen Hafen. Kostet aber 50 €/10m Boot.

Aktuelle Änderungen