Esbjerg Søsport Marina

Hafen bei Esbjerg (Strandby)

Zuletzt bearbeitet 30.07.2023 um 15:29 von NV Charts Team

Breite

55° 28’ 57.5” N

Länge

8° 24’ 54.3” O

Beschreibung

Bedeutender Fischerei- und Handelshafen an der Westküste Jütlands mit einem neu gebauten Jachthafen nördlich der Industriehäfen. Der Yachthafen beherbergt auch den örtlichen Segelclub (Esbjerg Søsport), ist aber an Land noch nicht ganz fertiggestellt. Wassertiefe 3,5 m. Große Yachten können auch beim Hafenbüro nach Liegeplätzen fragen (VHF 12 oder Tel. +45 76124000).

NV. Hafenlotse

Navigation

Das gut betonnte und beleuchtete Fahrwasser nach Esbjerg mit einer Zieltiefe von 10 m kann Tag und Nacht befahren werden. Mit UKW ausgerüstete Schiffe müssen auf Kanal 12 bereit sein, Verkehrsmeldungen und andere Informationen über das Gebiet zu hören.

Liegeplätze

1 Gastliegeplatz längsseits vor dem Kopf, andere in Boxen auf Schwimmdocks.

Sehr ruhig und geschützt.

Versorgung

Lt. Hafenneister keine Versorgungsmöglichkeit geplant!

Der Bau des Hafengebäudes soll noch im Jahr 2022 fertiggestellt werden.

Hafeninformation

Max. Tiefe 3.5 m

Kontakt

Telefon +4540401466
Email Please enable Javascript to read
Webseite https://www.esbjergsøsport.dk/
VHF Kanal 12

Versorgung

Strom

Wasser

Toilette

Dusche

Kran

Werft

Slipanlage

Öff. Verkehr

Müll

Kommentare

Ingo Raschert, Lea
Schöner Sportboothafen mit viel Platz. Leider aber nur eine einzige Dusche für alle Sportbootfahrer:innen. Der Weg zur Innenstadt ist 4,5 km weit. Direkt dort gibt es keine Einkaufsmöglichkeiten. Vielleicht kommt das noch…?!?
30.07.2023 15:29

Du kannst mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app kannst du die aktuelle Version installieren.

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangst du direkt in den Shop.

Orte in der Nähe